Zurück
Die bessere Wahl:

Vom Abbrecher zum
Durchstarter

Die bessere Wahl:

Vom Abbrecher zum
Durchstarter

https://www.jetztschonprofi.de/wp-content/uploads/2019/06/A2_herovideo_videothumbnail_desktop_small.jpg

Nach dem Abitur schreiben sich viele ganz selbstverständlich an der Hochschule ein und nehmen keine weiteren Alternativen in den Blick. Doch ein Studium ist nicht für jeden die beste Wahl: Laut einer Studie* brechen jährlich fast ein Drittel der Bachelor-Studenten vorzeitig ihr Studium ab. Der Karriere tut es jedoch keinen Abbruch, wenn man sich in der blanken Theorie nicht zuhause fühlt: ca. 43% starten nach dem vorzeitig beendeten Studium in ihrer Berufsausbildung noch einmal richtig durch!

Das kannst Du auch – in einer Ausbildung oder den attraktiven Abiturientenprogrammen des Handels!

Natalie und Salomon aus dem Video haben etwas gemeinsam: Sie haben beide ihr Studium bewusst abgebrochen und anschließend mit einer Ausbildung bzw. dem Abiturientenprogramm im Handel ihre Stärken entdeckt und erfolgreich Fuß gefasst.

 

Vielleicht geht es Dir ähnlich: Du fühlst Dich nicht, als könntest Du Dich mit Deinem Studium verwirklichen oder die graue Theorie bringt Dir einfach keinen Spaß? Dann mach’s wie die beiden und zeig im Handel, was Du drauf hast!

https://www.jetztschonprofi.de/wp-content/uploads/2019/06/A2_content_image_small_desktop_small.jpg

Eine duale Ausbildung ist natürlich nicht völlig theoriefrei:

Auch hier musst du Dir Wissen aneignen, kannst es jedoch regelmäßig praktisch anwenden. So halten sich Lernen und Machen die Waage und Du lieferst Ergebnisse, die Dir Bestätigung bringen!

 

Dabei bieten sich im Handel zahlreiche Karrieremöglichkeiten, um Dein Talent passend zu fördern: Du kannst beispielsweise eine dreijährige Ausbildung beginnen, verkürzen und eine Fortbildung anschließen, die dem Bachelor gleichwertig ist – oder Du entscheidest Dich direkt für das Abiturientenprogramm, erreichst bis zu drei Abschlüsse innerhalb von drei Jahren und wirst damit zur Führungskraft im Handel! Und was die Wenigsten wissen: Laut einer Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW) können Fortbildungsabsolventen genauso viel verdienen wie Akademiker!

 

 

 

https://www.jetztschonprofi.de/wp-content/uploads/2019/06/A2_content_image_big_desktop_small.jpg

Mit dieser Checklist kannst Du herausfinden, ob Dir eine Ausbildung oder die Abiturientenprogramme mehr liegen, als ein Studium:

1. Du willst praktische Erfahrung sammeln und nicht nur die trockene Theorie pauken.

 

2. Du magst Teamarbeit und abwechslungsreiche Arbeitstage.

 

3. Du möchtest im Job direkte Erfolge erzielen und früh Verantwortung übernehmen.

 

4. Du wünschst Dir vielfältige und schnelle Karrierewege.

 

Damit finden sich Azubis folglich in bester Gesellschaft: Vier von fünf Führungskräften im Handel haben ihre Karriere mit einer Ausbildung begonnen.

Du erkennst Dich darin wieder? Dann prüfe hierhier, wie sich Deine Stärken im Handel am besten einsetzen lassen oder entdecke einfach direkt die gesamte Berufsvielfalt des Einzelhandels!

 

Übrigens: Wenn Dich das „Was-wäre-wenn“ zu sehr plagt, kannst Du wie Shanice oder Kristian jederzeit das Angebot der dualen Studiengänge in Betracht ziehen – auch im Anschluss an eine (verkürzte) Ausbildung!

 

Informiere Dich und starte mit Deiner Karriere im Handel durch!

Agnes (44), Eric (32), Fatma (38) und Sönke (24) geben Dir übrigens beispielhaft einen Einblick in ihren jeweiligen Werdegang. Mehr dazu im Artikel “Beeindruckende Lebensläufe”.